Mikrofinanz – Der Markt

Von den heute global 2,8 Milliarden von Armut betroffenen Menschen sind laut Schätzungen rund 500 Millionen zu den wirtschaftlich aktiven Armen zu zählen, die in Form von Mikrounternehmen ihr Einkommen zu verbessern versuchen und folglich einen Bedarf an Krediten und anderen Finanzdienstleistungen haben. Gegenwärtig werden ca. 100 Mio. Mikrokreditnehmer bedient. Die potentielle Nachfrage nach Mikrokrediten mit rund 250 Mrd. US-Dollar übersteigt das zur Verfügung stehende Kapital zur Kreditvergabe deutlich. Dieses Verhältnis verdeutlicht eindrucksvoll das noch nicht erschlossene Wachstumspotenzial des Mikrofinanzsektors. Microfinance- Anlagefonds stellen für die Microfinance respektive für die Mikrofinanz- Institutionen eine häufige Form der Kapitalbeschaffung dar.

Die Vergabe von Mikrokrediten erfolgt in den Entwicklungs- und Schwellenländern durch Mikrofinanz-Institute, bei denen es sich um spezialisierte, lokal verankerte Organisationen handelt. Somit ist es möglich, dass die jeweiligen Kreditberater die Mikrounternehmer nicht nur (über)prüfen, sondern auch über einen langen Zeitraum begleiten. Diese Kundenbeziehung ist einer der Gründe, warum die Kleinstunternehmer sehr zuverlässige Kunden darstellen. Erfahrungsgemäss werden mehr als 97% der Raten pünktlich gezahlt, auch die Kredit-Ausfallsrate liegt mit durchschnittlich 1,1% deutlich unter den Wertberichtigungen traditioneller Geldinstitute.

 

Die Mikrofinanz-Institute bilden eine sehr heterogene Gruppe von Finanzdienstleistern, die je nach Entwicklungsgrad in drei Kategorien unterteilt werden können. So umfasst die erste Kategorie die am stärksten entwickelten Mikrofinanzinstitute. Die grosse Mehrzahl aller Mikrofinanz-Institute entfällt aber auf die weniger entwickelten Organisationen der zweiten und dritten Kategorie. Technical Assistance, d.h. Unterstützungsaktivitäten zum Aufbau und zur Stärkung von Mikrofinanz-Institute, ist daher ein wichtiger Treiber für ein qualitativ und quantitativ nachhaltiges Mikrofinanz-Marktwachstum.

Menu